Ablauf



Nach dem Einführungstag zu Ursachen und Folgen des Klimawandels, steht vor allem das praktische Erleben der klimatischen Veränderungen und der notwendigen Anpassungsstrategien in den verschiedenen Natur- und Kulturräumen des Naturparks im Vordergrund. Gleichzeitig erfahren die Teilnehmenden, welche Veränderungen notwendig sind, um die Klimakrise aufzuhalten. Dafür sind in der Ausbildung vier Thementage vorgesehen, die gemeinsam mit Expert/innen und Praktiker/innen gestaltet werden:  

Teil der Ausbildung ist zudem ein Workshop zu Klima und Kommunikation. Die zukünftigen Klimabotschafter/innen werden darin geschult, die Inhalte der Ausbildung weiterzugeben und zu einer Stimme für Klimaschutz in der Region zu werden.

Florian Schmid

Kann Landwirtschaft ohne Bewässerung zukünftig noch funktionieren?

Florian Schmid

Wie wirkt sich die Trockenheit auf den Waldboden aus?

Florian Schmid

Wieviel Kohlenstoff lässt sich durch die Wiedervernässung von Mooren speichern?

Florian Schmid

Welche Bedeutung hat Windkraft aus dem Schwarzwald für die Energiewende?

TEILEN