Gute Zusammenarbeit vor Ort



Gemeinschaftsprojekt

Das Projekt "Trekking Schwarzwald" bietet die einmalige Möglichkeit, ganz legal sein Zelt im Wald aufzuschlagen und abseits von bewohnten Siedlungen den wilden Schwarzwald zu erleben. Dass das möglich ist, ist keine Selbstverständlichkeit. Nur durch die große Begeisterung für das Projekt und die gute Zusammenarbeit aller Akteure vor Ort konnte ein attraktives Trekkingnetz aufgebaut werden.

Projektpartner

Die vier Projektpartner Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, Nationalpark Schwarzwald, Naturpark Südschwarzwald und ForstBW haben das Projekt angestoßen und sind für die passenden Rahmenbedingungen verantwortlich. So kümmern sie sich zum Beispiel um die Online-Buchungsplattform, holen die erforderlichen Genehmigungen bei der Neuanlage von Trekking-Camps ein und sind Ansprechpartner bei allgemeinen Fragen.

Betreiber

Betreiber der Trekking-Camps vor Ort sind die jeweiligen Städte und Gemeinden sowie der Nationalpark Schwarzwald. Aktuell unterhalten die Städte Baden-Baden und Freudenstadt, die Gemeinde Baiersbronn und der Nationalpark Trekking-Camps. Die Betreiber sind für die Betreuung der Camps verantwortlich, übernehmen Aufgaben im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht und sind Ansprechpartner bei konkreten Anliegen zu den Camps.


Logos der Trekking-Partner
Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
TEILEN