Im Storchengang den Berg hinauf



Faszinierende Winterwanderwelt

Die Schuhe untergeschnallt und los: Wie ein Trapper geht es beim Schneeschuh-Wandern durch die faszinierende weiß-glitzernde Schwarzwaldlandschaft. Zahlreiche, einheitlich ausgeschilderte Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden laden zu Entdeckertouren ein. Wanderer kommen dabei auch im Tiefschnee bestens voran. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Freude am Ausprobieren und etwas Kondition genügen.

"Auch Kinder gewöhnen sich schnell an diese besondere Fortbewegungsart"

Die Lauftechnik ist schnell gelernt: Die Schritte sind genauso lang wie beim Wandern, allerdings müssen die Oberschenkel angezogen werden, um voranzukommen. So geht es im Storchengang durch knirschenden Schnee, über Berge und ins Tal. Schneeschuhe, Gamaschen und Wanderstöcke können in vielen Tourist-Infos der Region für eine Gebühr geliehen werden. Auch geführte Schneeschuh-Touren werden angeboten.

Übrigens: Um im Winter besonders empfindliche Tiere und Pflanzen zu schützen, sollte man sich unbedingt an die ausgewiesenen Schneeschuh-Routen halten!

In unserem Tourenportal finden Sie eine kleine Auswahl von Schneeschuh-Wanderungen:

Weitere Informationen zur Ausleihe von Schneeschuhen erhalten Sie hier:

Tourismus Zweckverband im Tal der Murg

Gemeinsam auf Tour

Peter Gutsche

Faszinierende Ausblicke

Ferienregion Brandenkopf

Wanderungen für Alt und Jung

TEILEN